Museen und Gedenkstätten

Museen und Gedenkstätten zählen zu den wichtigsten Arbeitsplätzen aber auch zu den wichtigsten Kooperationspartnern für Public Historians.

Bei der Definition von Museen orientieren wir uns an der des Deutschen Museumsbunds bzw. der ICOM und verfolgen die aktuelle Diskussion um eine neue Verortung der Museen in der Gesellschaft. Bei der Definition von Gedenkstätten wiederum orientieren wir uns an der Definition der ICMEMO.

Viele Mitglieder der AG Angewandte Geschichte/Public History haben schon einmal in den Bereichen Sammeln, Bewahren, Ausstellen, Vermitteln und Erforschen von Objekten gearbeitet – sowohl als im angestellten Verhältnis oder freiberuflich, im öffentlichen Dienst, in privatwirtschaftlich organisierten Museen oder in Ausstellungsagenturen.

Mit Workshops und Tagungen möchten wir den Austausch über Erfahrungen in diesem Bereich stärken aber auch neue Ansätze für die Museums- und Gedenkstättenarbeit mitentwickeln.

Ansprechpartnerin

Dr. Irmgard Zündorf 
Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF)
Am Neuen Markt 1
D-14467 Potsdam

Telefon: +49 (0)331 28991-13
Fax: +49 (0)331 28991-40
E-Mail: zuendorf@zzf-potsdam.de