Studierende und Young Professionals (SYP)

Über uns

Wir sind die SYP, die Studierenden und Young Professionals in der AG Angewandte Geschichte / Public History im VHD.

Gegründet 2015 im Zuge einer Tagung der AG am Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) Potsdam, verstehen wir uns als loser Zusammenschluss Studierender, Promovierender sowie Berufsanfänger:innen im Feld der Angewandten Geschichte / Public History. Wir bringen unsere Perspektiven in die Arbeit der AG ein, organisieren Workshops und Veranstaltungen auf lokaler und auf Bundesebene, fördern den interdisziplinären Austausch innerhalb und außerhalb der Universität und vernetzen die verschiedenen Public History Standorte in Deutschland.

Das Sprecher:innen-Team hält auf Bundesebene die Fäden zusammen, unterstützt bei lokalen Aktivitäten und wird alle zwei Jahre auf dem Histotag des VHD neu gewählt. Mitstreiter:innen und Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen, meldet euch gerne bei uns! Die SYP versteht sich als loser Zusammenschluss Studierender sowie Berufsanfänger_innen im Feld der Angewandten Geschichte/Public History und möchte den interdisziplinären Austausch sowohl innerhalb als auch außerhalb der Universität erleichtern.

Kontakt

Ansprechpersonen
Kontakt per Mail

Newsletter

News, Treffen, Veranstaltungsankündigungen…
Interessierte können sich unter https://lists.fu-berlin.de/listinfo/SYP-AGAGPH auf unseren Mailverteiler eintragen. (Wer runter will vom Verteiler, kann dies ebenfalls dort tun.)

Wir schicken in regelmäßigen Abständen eine Rundmail mit den neuesten News aus dem SYP-Universum und laden zu Veranstaltungen ein. Stay tuned!

Überdies haben viele lokale Gruppen eigene SYP-Newsletter an den jeweiligen Standorten (s. Kontaktdaten unten)

Social Media

SYP ist nach wie vor auf X unterwegs. Ihr findet uns unter @SYPPH

Seit Kurzem sind wir auch bei bluesky zu finden als @sypph.bsky.social

Ortsgruppen

An vielen Universitätsstandorten, an denen Public History gelehrt wird, haben sich eigene Ortsgruppen der SYP gebildet. Sie organisieren beispielsweise eigene Veranstaltungen oder lokale Stammtische.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search